Ein Vornehmer Swirl

Oder: GEnau nach meinem GEschmacK

B.nature I Handmade  round swirl soap
B.nature I Handmade Soap

 

Beim stöbern auf Pinterst lief mir der "Round Swirl" von Etsuko Watanabe zwar schon über den Weg, aber irgendwie bin ich einfach drüber weg gegangen. 

Im Seifentreff ist er mir dann wieder begegnet und dann hat's gezündet.

Nun hab ich mein Glück versucht und bin mit dem ersten Ergebnis eigentlich sehr zufrieden.

 


Herstellung

Verseift sind:

  • Fette/Öle: Kokosöl, Palmöl, Erdnussöl, Rapsöl (HO) und Rizi
  • Lauge: NaOH für einen LU von 8 %, dest. Wasser 25 % der GFM, 
  • Zusätze: 2 % Sojacreme, 1/2 TL Salz, 1 TL Zucker 
  • Farbe: Pink Flüssigfarbe (San Savon), TiO2
  • Duft:  PÖ Melone (Behawe)
  • Temperatur: Öle/Fette 30 °C, Lauge 29° C
  • Form: Pringels-Dose
  • Siededatum: 20.04.17
B.nature I Handmade round swirl soap
B.nature I Handmade Soap Round Swirl

In diesem Fall hat mich der SL ein wenig geärgert. Es kam nach 1-2 Püri-Stößen zu einem Verdicken des Seifenleims mit ungünstiger Wärmeentwicklung. Beharrliches weiterrühren per Hand und das schnelle Aufteilen in kleinere Becher führten dann aber zur Besserung. Zu meinem Erstaunen stellte ich beim zweiten Versuch mit Palmöl einen Tag später genau die gleiche Unannehmlichkeit fest und zwar so ziemlich genau zu dem Zeitpunkt, als ich freudig die Sojacreme in den SL gab (möglicherweise war diese auch einfach nur zu kalt).. Merkwürdige Begebenheit, die jüngst eintritt nachdem ich beschlossen hatte, nach nun fast einem Jahr Palmöl-Abstinenz mal wieder welches zu verwenden. Das macht mich nachdenklich ;-)

 

Das hinzufügen der Farbe und sogar des Duftes relativierten diesen kleinen Vorfall, sodass ich doch in aller Ruhe den SL in die Form bringen und das Stäbchen schwingen konnte. Sehr zu meiner Freude, bei diesem Ergebnis ;-)

B.nature I Handmade round swirl soap
B.nature I Handmade Soap Round Swirl

 

Ich hatte eigentlich gehofft, dass der ungefärbte Basis-Leim doch ein kleines bisschen dunkler wird, dann wäre der Kontrast zum weiß gefärbten Teil sicher etwas hübscher gewesen. Aber das sind Kleinigkeiten und die Seife ist jung - vielleicht wird's noch was. Ich bin durchaus auch so zufrieden mit den Swirl, mit der Farbe sowieso und den Duft Melone von Manske finde ich einfach köstlich.

Das wird sicher nicht die Letzte Seife in diesem Stil gewesen sein ;-) 

 

Also dann bis zur nächsten Seife ;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0