Prilblumen-Charme im Wohnwagen

Ein Geschenk zum Muttertag

B.nature I Handmade Soap
B.nature I Handmade Soap

 

Als ich jüngst meine Seifen-Utensilien neu ordnete, fielen mir zwei vergessene Gebäck-Ausstecher in die Hände.....

 

Ordnung muss sein, dass ist gar keine Frage, aber wie kann man denn bitteschön weiter aufräumen, wenn man mit erschrecken feststellt, dass man Seifen-Tools in der Schublade hat, die man noch nie zweckmäßig eingesetzt hat?

Natürlich gar nicht!

Passend dazu gab es auch mal wieder eine Kleinigkeit, die ich Rezept-technisch testen wollte, also ran an die Töpfe ;-) 


Nun erinnerte mich einer der Ausstecher an eine Prilblume. Ich dachte also an den Klassiker in weiß/grün - super. Erst beim Ausstechen der Einleger realisierte ich, dass ja die Mitte des Blümchens komplett mit ausgestochen wird. Zunächst etwas betrübt, wollte ich fast von meinem Prilblumen-Plan abweichen und auf die Herzchen ausweichen, da dünkte mir, man könnte das Löchlein natürlich auch sinnvoll nutzen und eine Kordel durchziehen. Prima - der Ursprüngliche Plan konnte also weiter verfolgt werden. Mit größtem Erfolg, wie ich finde, denn mir gefallen die neuen Seifchen außerordentlich gut.

Auch meine Lieben profitieren davon. Meine Eltern haben einen liebevoll eingerichteten Wohnwagen, dessen Interieur komplett auf grüne Nutzgegenstände (wie Teller, Tassen, sogar Handtücher, Schwämme usw.) ausgerichtet ist. Die Seife passt hervorragend in das Farbschema und kann zudem praktisch an einem Haken aufgehängt werden, sodass sie während der Fahrt nicht vom Waschtisch schlittert.

Herstellung

Verseift sind:

  • Fette/Öle: 25er Rezept mit Kokosöl, Palmöl, Olivenöl und Rapsöl
  • Lauge: NaOH für einen LU von 8 %, dest. Wasser 20 % der GFM, 
  • Zusätze: keine
  • Farbe: Apple WEB (VvW), Apple Geen Mica (San Savon), Einleger keine Farbe
  • Duft:  PÖ Ginger Lime (Manske) mit Mandarine Shock (Behawe)
  • Temperatur: Öle/Fette 40 °C, Lauge 44° C
  • Form: Divi Stücke 6 cm x 6 cm
  • Siededatum: 23.04.17
B.nature I Handmade Soap
B.nature I Handmade Soap

Eigentlich wollte ich testen, ob ich das Rezept ohne Pürierstab zum Zeichnen bekomme. Naja, leider hat  meine Geduld früh aufgegeben, sodass ich den Püri doch zur Hilfe nahm.  Ich pürierte und rührte geschlagene 20 Minuten und das bei erhöhter Temperatur, sowie meinem Problem-Fett Palmöl - sensationell. Die Einleger-Seife hatte ich bei 70 °C im Backofen, um sie in die Gelphase zu zwingen, da der Flüssigkeitsanteil so niedrig war. Das hätte ich mir sparen können wie ich später bei der Umgebungsseife feststellte. Denn diese ging bei gleicher Vorgehensweise ohne Backofen von ganz allein in diesen Zustand über. Und das obwohl sie nur mit einem Handtuch abgedeckt war. Dies verwunderte mich zutiefst, hatte ich doch für meine Recherchen zum Ghost Swirl  gelesen, dass eine Seife mit niedrigem Flüssigkeitsanteil, erst bei einer sehr viel höheren Temperatur (eben 70 °C) in den Gel-Zustand übergeht. Also hat vermutlich das PÖ geheizt oder es gibt andere mysteriöse Faktoren (die man bei Verwendung einer Frittierstange nie wirklich abschätzen kann).

 

Ist aber auch alles nicht so wild in diesem Fall, denn die Seife gefällt mir außerordentlich gut, sowohl in Farbe als auch Duft. In diesem Sinne bin ich also komplett zufrieden und habe gleichzeitig ein hübsches Geschenk zum Muttertag.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Gerda Kempers (Mittwoch, 26 April 2017 09:13)

    Liebe Nette

    Da wird sich deine Mutter sehr freuen.Ein tolles Muttertagsgeschenk.
    So süß mit dem Blümchen innen.<3
    Wiedermal eine sehr schöne Seife von dir.

    Liebe Grüße
    Gerda

  • #2

    Bettie (Mittwoch, 26 April 2017 15:18)

    Liebe Gerda,

    danke für deinen lieben Kommentar <3

    Liebe Grüße,
    Bettie

  • #3

    Tina (Donnerstag, 27 April 2017 20:10)

    Liebe Bettie,

    da hast du eine supersüße Seife kreiert, und dann auch noch durch die "Prilblume" eine Kordel zu ziehen ist einfach perfekt und praktisch <3
    Wie lange möchte ich schon eine solche Kordelseife sieden? Gut das ich gewartet habe, denn du steckt voller Ideen und da mag man sich sehr gerne etwas
    davon abgucken +wennichdarf?

    Liebe Grüße
    Tina (sidbabe)

  • #4

    Bettie (Donnerstag, 27 April 2017 20:29)

    Liebe Tina,

    Ich freue mich total über deinen Besuch und dass dir die Seife gefällt ;-) Abgucken ist ausdrücklich erwünscht ;-)
    Ich wünsche dir dabei genau so viel Spaß wie ich hatte!
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar :-*
    Liebe Grüße,
    Bettie