┬á┬Ě┬á

Betties Haarseife 1.2

B.nature I Handmade Shampoo Soap
B.nature I Handmade Shampoo Soap

Reduzierter Schaumfettanteil gegen schnell nachfettendes Haar

Ja ich wei├č ­čśů, schon wieder eine Haarseife und ja auch wieder in rustikal. Ich muss sagen, dass ich gro├čen Gefallen an dieser Optik entwickle, wobei es an sich bei den Haarseifen nat├╝rlich sowieso auf die Funktionalit├Ąt ankommt. Funktional ist diese Haarseife allemal, denn mein Plan eine Seife gegen schnell nachfettende Haare zu entwickeln ist, zu meiner gro├čen Freude, voll aufgegangen.


Wer sich den Schopf mit Haarseife w├Ąscht, wei├č, dass dies nicht mit der Shampoo W├Ąsche zu vergleichen ist. Der Waschvorgang dauert einfach etwas l├Ąnger, da sich das Auswaschen mitunter etwas komplizierter darstellt und Haarseife muss eben einfach SEHR gr├╝ndlich ausgewaschen werden. Mein erkl├Ąrtes Ziel bei dieser Haarseife war es, das Nachfetten der Haare hinauszuz├Âgern, um den Waschrhythmus zu verl├Ąngern. Ich hatte alle 5 Tage angepeilt und das hat diese Rezeptur sogar ├╝bertroffen. Mittlerweile gen├╝gt 1 Mal in der Woche. Mein Waschtag ist nun samstags und der Schopf sieht bis dahin wunderbar aus. Ich muss allerdings dazu sagen, dass meine Haare aus praktischen Gr├╝nden immer zusammengebunden sind. Das macht nat├╝rlich auch so einiges aus. Nach der Anwendung anderer Haarseifen konnte ich allerdings schon nach 2-3 Tagen einen fettigen Ansatz beobachten, obwohl sie die ganze Zeit im Dutt zusammengebunden waren.

B.nature I Handmade Shampoo Soap
B.nature I Handmade Shampoo Soap

Reduzierung des Schaumfettanteils

B.nature I Handmade Shampoo Soap Recipe
B.nature I Handmade Shampoo Soap Recipe

Bei meinem ersten Haarseifen-Versuch hatte ich ja bereits erw├Ąhnt, dass eine Reduktion des Schaumfettanteils f├╝r schnell nachfettende Haare empfohlen wird. Wie der Schaumfettanteil f├╝r eine Haarseife aussehen k├Ânnte,┬ák├Ânnt Ihr┬áHIER nachlesen. Bisher lag der Schaumfettanteil meiner Haarseifen um die 30%. Ich hatte mir ein Rezept ausgedacht mit ├ľlen und Fetten, die mich in Form von Haarseife bisher sehr begeistert haben. Um der ÔÇ×Schaumfett-SacheÔÇť mal auf den Grund zu gehen, habe ich mit einem Anteil von 35% begonnen und diesen bei jeder weiteren Charge systematisch reduziert.

Im Augenblick teste ich die hier gezeigte Seife mit 25% Schaumfettanteil, die mir hervorragend gef├Ąllt. Eine weitere Version mit 20% wartet auf ihren Einsatz.

Zur Herstellung gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Entstanden ist die Seife im OHP Verfahren. Da ich (noch) keinen Crockpot besitze, mache ich das immer ganz klassisch im Backofen. Nach der Verseifung kamen noch Joghurt, Honig und Brokkolisamen├Âl dazu. Das Unterp├╝rieren der Zus├Ątze ist dabei etwas schwieriger als bei anderen OHPs, da ich f├╝r dieses Rezept etwas Salz eingeplant hatte. Der OHP Leim ist dann immer etwas opaker und l├Ąsst sich trotz Sauermilchprodukt meiner Wahrnehmung nach etwas schlechter glattp├╝rieren als der OHP Leim ohne Salz. Netter Nebeneffekt ist nat├╝rlich, dass die Seife etwas heller bleibt.


Die erste Anwendung dieser Seife hatte mich schon sehr verbl├╝fft. Sie steht den Vorg├Ąngern in Sachen Schaumproduktion in nichts nach. Die Haare sind schnell mit fluffigem Schaum eingesch├Ąumt und genauso schnell ist die Seife auch wieder ausgewaschen. Das Gef├╝hl auf der Kopfhaut ist sehr angenehm und die Nassk├Ąmmbarkeit mit einem Naturholzkamm ist zwar nicht so beeindruckend wie bei der Mandelhaarseide, aber dennoch einwandfrei.

Die getrockneten Haare gl├Ąnzen fabelhaft und sehen wunderbar gesund aus. Meine ehr feinen Haare haben sichtlich Volumen und sogar meine leichte Naturkrause kommt wieder raus. Ich habe keine ausgewachsenen Locken, aber eine leichte Welle, die durch das jahrlange F├Ąrben mit konventionellen F├Ąrbemitteln ins Nichts verschwunden war. Die Behandlung mit Hennafarbe und einer gut abgestimmten Haarseife zahlt sich im Augenblick merklich aus.

Ich bin total gl├╝cklich mit dem Ausgang dieses Experiments und nutze diese Seife nun schon l├Ąnger. Bald ist das letzte St├╝ck aufgebraucht und dann kommt die Haarseife 1.3 mit nur 20% Schaumfettanteil an die Reihe. Ich kann Euch gar nicht sagen, wie gespannt ich darauf bin.

Damit m├Âchte ich mich auch schon wieder von Euch verabschieden. Ich w├╝nsche Euch eine entspannte Woche und freue mich schon auf die n├Ąchste Seife.

 

Ganz liebe Gr├╝├če,

Eure Bettie 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Tina (Montag, 11 Februar 2019 22:01)

    Liebe Bettie, ich kann gar nicht genug von deinen rustikalen und inhaltlich perfekten abgestimmten Haarseifen haben - da ich i. M. eh nicht zum Nachahmen komme profitiere ich von deinen Testergebnissen und bedanke mich sehr daf├╝rÔŁĄ´ŞĆÔŁĄ´ŞĆÔŁĄ´ŞĆ
    Wir haben ja dieselbe Haarbeschaffenheit (gsd :-D)!
    Ich hab ja jetzt eigentlich eine andere Batch Seifen erwartet ^^

    Ganz liebe Gr├╝sse
    Tina

  • #2

    ÔŁĄ Bettie (Dienstag, 12 Februar 2019 18:21)

    Liebe Tina,
    ja das mit der Haarbeschaffenheit scheint wirklich zu passen - hihi´┐ŻÔŁĄ. Dann freut es mich auch umso mehr, wenn es dir eine Erleichterung bringt. Bzgl. der anderen Seife: Ich bin quasi schon dabei, habe bisher einfach noch nicht ausreichend Zeit gehabt das Projekt zu Ende zu f├╝hren, aber keine Bange - DIE kommt noch ´┐Ż´┐Ż.
    Ich danke dir ganz herzliche f├╝r deine lieben Zeilen und w├╝nsche dir eine wundersch├Âne Woche.
    Bettie

  • #3

    Monique (Samstag, 30 M├Ąrz 2019 06:59)

    Hallo Bettie,

    Wei├čt du, ob man so eine Seife auch irgendwo kaufen kann? Ich w├╝rde sie auch total gerne ausprobieren ...

    Liebe Gr├╝├če, Monique

  • #4

    ÔŁĄ Bettie (Donnerstag, 04 April 2019 17:15)

    Hallo liebe Monique,
    also meine Seife im speziellen wohl ehr nicht. Aber generell kann man Haarseifen schon kaufen. Ich habe schon welche in einigen Biol├Ąden gesehen. Falls Du dort nicht f├╝ndig werden solltest, wird es sicherlich welche im Netz geben, die ├Ąhnlich sind.

    Herzlichen Dank f├╝r deinen Kommentar und liebe Gr├╝├če,
    Bettie