B.rimmed Nevia & Rice Flower

Oder: Auf Biegen ohne Brechen

Ummantelte Seifen-Rundlinge finde ich äußerst vornehm und chic.

Bisher habe ich für die Technik das Rezept "Einfacher.Mantel" eingesetzt. Es hat immer gut geklappt und ergibt eine Wohlfühl-Seife, die einen "Schmuse-Schaum" produziert der seinesgleichen sucht.

Allerdings sind einige meiner Lieblings-Menschen Vegetarier oder Veganer. 

Daher mein erklärtes Ziel: Ein vegetarisches, palmölfreies Rezept, dass sich gut biegen lässt, ohne Kopfschmerzen zu verursachen.

Die ersten beiden Versuche mit dem neuen Rezept haben wunderbar geklappt und deshalb freue ich mich wirklich sehr Euch heute meine vegetarischen und palmölfreien Seifen-Rundlinge zu präsentieren.

 


B.rimmed Nevia

Verseift sind:

  • Rezept: B.rimmed VPOF*
  • Hülle: 27 % Kokos, 28 % Olivenöl, 15 % Rapsöl, 15 % Reiskeimöl, 5 % Kakaobutter und 10 % Rizi
  • Lauge: dest. Wasser 29 % der GFM, NaOH für eine ÜF von 9 %
  • Zusätze: keine
  • Farbe: Chambray WEB (VvW)
  • Fülle: 30 % Kokos, 30 % Olivenöl, 15 % Rapsöl, 15 % Reiskeimöl, 8 % Kakaobutter und 2 % Rizi
  • Lauge: dest. Wasser 25 % der GFM, NaOH für eine ÜF von 9 %
  • Zusätze: 2 TL Zucker, 2 TL Salz, 1,0 g Tussah-Seide bei einer GFM von 500 g
  • Duft:  PÖ Nevia (Manske)
  • Farbe: keine
  • Temperatur: Öle/Fette 31 °C, Lauge 30,5° C
  • Form: Flache Silikon-Backform, Pringels-Dose & kleiner Glaszylinder
  • Siededatum: 14.01.2017

Die Gelphase der Mantel-Seife war nach 50 min bei 50° C und weiteren 20 min bei 75 °C im Backofen sichtbar. Anschließend durfte sich der Mantel noch etwas ausruhen und gut isoliert in Ruhe abkühlen. Nach 6 Stunden war das Biegen problemlos möglich. 

 

Bei der zweiten Seife war interessant, ob der zweifarbige Swirl die Flexibilität des Mantels einschränkt. Bei einigen Seifen zuvor waren die Grenzen zwischen den Farben sehr empfindlich, fast so als stellten sie eine "Soll-Bruchstelle" dar. Auch hier hat das neue Rezept einwandfrei funktioniert. Allerdings dickt der SL durch den hohen Rizinusöl-Anteil im Mantel-Rezept schneller an. Man sollte zügig Arbeiten, Hektik ist aber nicht nötig. Ich konnte in Ruhe Färben und Swirlen. 

B.rimmed Rice Flower

Verseift sind:

  • Rezept: B.rimmed VPOF*
  • Duft: PÖ Rice Flower (Manske) 
  • Farbe: Schwarz extra (Behawe)
  • Form: Flache Silikon-Backform, Pringels-Dose & kleiner Glaszylinder
  • Temperatur: Öle/Fette 30° C; Lauge: 31
  • Siededatum: 15.01.17

Ich bin äußerst zufrieden mit dem optischen Ergebnis. Allerdings müssen sich die Seifen am Waschtisch noch beweisen. In den nächsten Versuchen, werde ich das Rezept noch weiter testen und mit den verschiedenen Öl-Anteilen spielen. Ich bin also sehr gespannt auf das erste Anwaschen und ob es letztendlich bei diesem Rezept bleibt.

 

 

Nachtrag: B.rimmed Sugar Melon

Heute ist die Dritte im Bunde nach einer anderen Test-Rezeptur aus der Form gehüpft. Das zweite Rezept ist eine vereinfachte Version des oben aufgeführten Rezepts. Funktioniert hat es genau so gut ;-)

 

Verseift sind:

  • Rezept: B.rimmed VPOF II
  • Mantel:: 30 % Kokos, 30 % Olive, 25 % Raps, 5 % Kabu und 10 % Rizi
  • Lauge: dH20 29 % der GFM, ÜF 9 %
  • Zusätze: Keine
  • Farbe: Lemon Curd WEP, Hedgerow WEB (VvW), Chromoxid grün
  • Fülle: 30 % Kokos, 30 % Olive, 25 % Raps, 13 % Kabu, 2 % Rizi
  • Lauge dH2O 25 % der GFM, 9 % ÜF
  • Zusätze: erst mal keine
  • Farbe: Sugar Melon WEB
  • Duft: Melone (Manske)
  • Siededatum: 17.01.17

Und weil es so schön war, folgen wie immer viele Bildchen ;-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Karin (Mittwoch, 18 Januar 2017 20:25)

    Ich bin ja immer wieder beeindruckt, was für tolle Seifen so entstehen können. Klasse sehen die aus und ich werde deine Rezepte bestimmt im Laufe der Zeit auch mal versuchen. Danke, dass du sie teilst.

  • #2

    Bettie (Mittwoch, 18 Januar 2017 21:08)

    Liebe Karin,

    Ich freue mich, dass dir die Seifen gefallen :-)
    Vielen Dank für deinen Besuch und deinen lieben Kommentar.
    Liebe Grüße,
    Bettie

  • #3

    Sonja (Sonntag, 29 Januar 2017 11:49)

    Wunderschön, liebe Bettie!!! Und lieben Dank, dass Du Dein Rezept mit uns teilst!
    Liebe Grüße
    Sonja

  • #4

    Bettie (Sonntag, 29 Januar 2017 19:31)

    Liebe Sonja,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar :-) Ich freue mich, wenn das Rezept gut ankommt und vor allem funktioniert ;-)

    Liebste Grüße,
    Bettie

  • #5

    Sonja (Sonntag, 05 Februar 2017 19:45)

    wunderschöne Seifen, liebe Bettie, und danke für das teilen deiner Rezepte!
    Wie viel GFM hast Du für einen Mantel für eine Pringlesdose genommen?
    Liebe Grüße
    Sonja

  • #6

    Bettie (Montag, 06 Februar 2017 15:05)

    Danke liebe Sonja,

    ich mache für die Mäntel meist eine GFM von 400 g. Darunter bekomme ich mit meinem Püri-Stab Probleme, weil der relativ groß ist und nicht ganz in den SL eintauchen kann. Ich habe meine Silikonbackform ausgemessen und berechnet, wie viel ml SL ich ca. brauche für einen 4-5 cm dicken Mantel und das sind bei mir ca 230 ml. Das kommt auch gut hin. Den restlichen SL bedufte ich dann und fülle ihn in meine Einzelförmchen. Die kommen sonst eh immer zu kurz;-)

    Liebste Grüße,
    Bettie

  • #7

    Andrea (Donnerstag, 09 Februar 2017 15:43)

    Die Seifen sind einfach soooo toll und ich will das unbedingt probieren! Zwei Fragen: muss der Mantel gelen, also ins Backrohr? Muss der Rizinusanteil so hoch sein?
    LG Andrea

  • #8

    Bettie (Donnerstag, 09 Februar 2017 20:46)

    Hallo Andrea,

    Ja der Mantel muss gelen, sonst wird das nüscht ;-) Temperatur und Zeit habe ich oben angegeben, als Hausnummer. Das kommt immer auf das Backrohr an. Der Rizinusanteil ist im Mantel extra so hoch, damit es schön biegsam ist. Es scheint, dass dies dabei ein wesentlicher Faktor für das gelingen ist.

    Ich freue mich sehr, dass dir die Seifen gefallen. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Ich wünsche dir gutes Gelingen für deine Rundlinge ;-)
    Viele Grüße,
    Bettie

  • #9

    Andrea (Freitag, 10 Februar 2017 07:40)

    Vielen Dank, liebe Bettie, für deine Erklärungen! Das wird sehr aufregend werden!
    LG Andrea

  • #10

    Moja (Samstag, 29 Juli 2017 19:05)

    Liebe Bettie, nachdem ich mich ein Jahr lang nicht an die Rimmed-Technik herangetraut habe, habe ich es nun endlich gewagt und dank Deines "B.rimmed VPOF II" hat alles einwandfrei funktioniert. Ganz lieben Dank dafür! <3
    Liebe Grüße, Moja

  • #11

    Bettie (Montag, 09 Oktober 2017 23:07)

    Liebe Moja,

    Ich habe es auch endlich mal geschafft deinen Kommentar zu bemerken - Entschuldige bitte vielmals o.O
    Ich hab deine Rimmed Soap derweil auf deinem tollen Blog bewundern können und finde sie total hübsch <3
    Liebe und verspätete Grüße,
    Bettie