Eine Cosmic Shimmy und ihre Ausführungen

Oder: Fräulein Winter hat vorgemacht

Eigentlich habe ich genug Seife........eigentlich.

Als ich jüngst Fräulein Winters Blog besuchte und auf eine Seife  mit dem Namen "Cosmic Shimmy"  blickte, hat es mich schier vom Hocker gehauen. Das Beste daran: Fräulein Winter hat ein tolles YouTube-Filmchen gemacht, indem sie zeigt wie das mit der Cosmic Shimmy geht.

Sogleich analysiert und ab an die Seifentöpfe. Auf diesem Foto ist ist das Ergebnis zu sehen.

 

Ich freue mich sehr!


mehr lesen 5 Kommentare

Ein natürliches Pflege-Duo

Oder: Eine neue Seifenliebe

Heute möchte ich mein neues Lieblings Pflege-Duo vorstellen. 

Nach so viel Farbe war mir nach einer schlichten, natürlichen Seife, die mehr durch ihre Inhaltsstoffe begeistern soll, als durch ihr Aussehen. 

Ich wollte was "grünes" mit Olivenöl, grünem Avocado- und Traubenkernöl. Nach dem Anwanschen der Seife, traute ich meinen Augen nicht: Wunderbar, cremigster Schaum, mehr als nur üppig, dicht und fein. Die Haptik glatter als glatt, fest jedoch nicht zu hart. Sie hinterlässt ein zartes, gepflegtes Gefühl, ohne auszutrocknen. 

Das klingt doch auch nach einer guten Bodylotion, dachte ich und machte mich sogleich auf in meine Rührküche. Die Lotion ist mit dem gleichen Inhalt an pflegenden Ölen ausgestattet, sodass ich die beiden als wundervolles, natürliches Pflege-Duo betrachte. 


mehr lesen 5 Kommentare

Frisch & Fruchtig

Oder: Ein Dividor - Tausend Möglichkeiten

Seit dem ich den 6er Dividor Variante 3 von MRK-Tools habe bin ich im siebten Seifenhimmel. Das Teil hat nicht nur eine Blockformfunktion, nein, ich nutze es auch ungeniert als Hochkant-Form. Was ich damit schon gemacht habe seht ihr u.a. auf diesen Fotos.

 

Über diese beiden Seifen freue ich mich sehr. Schon lange wollte ich mal wieder was frisches & fruchtig duftendes Sieden. Mit den Parfümölen (PÖ) Mandarine Shock und Orangentraum (Behawe) kein Problem. Die frischen Farben mag ich sehr, verbreiten sie doch ein klein wenig Frühling und gute Laune bei dem Grau in Grau vor der Tür. 


mehr lesen 0 Kommentare

Ein Produktiver Jubiläums-Tag

Oder: Einfach mal ausprobiert

Da ich zu Weihnachten ein paar neue Seifen-Tools erstanden habe, wollte ich den Siedetag einfach zum wilden Ausprobieren nutzen. 

Mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden, auch wenn ich während der Herstellung Zweifel hatte.

Daher möchte ich heute, ohne viel Worte, einfach meine Jubi-Day Seifen vorstellen;-)

 

 


mehr lesen 4 Kommentare

Eine Freudenträne zum Jubiläum

Oder: Ein ganzes Jahr Siede-Manie

Die Teardrop stand schon seit geraumer Zeit auf meiner To-Do-Liste. Ich konnte mich allerdings nie so richtig dazu durchringen es auch zu versuchen. Mir kam die Technik zu kompliziert vor. Besonders bei dem entscheidenden Teil durch den die Teardrop dann erst geformt wird: beidhändig, gleichzeitig und auch noch gleichmäßig Seifenleim gießen - Oha, das geht schief -

Da ich heute allerdings mein 1-jähriges Siede-Jubiläum feiere, beschloss ich es auf einen Versuch ankommen zu lassen. 

Ach vor einem Jahr habe ich es auf einen Versuch ankommen lassen und wurde nicht enttäuscht :-)

Da ich Schwarz, nicht nur in meinem Kleiderschrank, als äußerst zeitlos und elegant empfinde, habe ich mich für einen schwarz-grauen Farbverlauf entschieden.
Da ich Schwarz, nicht nur in meinem Kleiderschrank, als äußerst zeitlos und elegant empfinde, habe ich mich für einen schwarz-grauen Farbverlauf entschieden.

mehr lesen 0 Kommentare

Tall & Skinny Shimmy Farbverlauf

Als ich die Tall & Skinny Shimmy Technik das erste Mal gesehen hab, war ich eher verhalten. Ich bin bei YouTube immer mal wieder darüber gestolpert (z.B. hier) und wollte es irgendwie dann doch ganz gern ausprobieren. 

Ich habe also hin und her überlegt: welche Farben ? Welches Rezept wäre geeignet ?

Ich hab es dann doch wieder verworfen -  irgendwie hat mir was gefehlt.

Morgens beim Kaffee kam mir dann die Erleuchtung: Kombinieren wir doch Tall & Skinny Shimmy mit einem Farbverlauf.

Sollte es also mit der Technik nicht klappen, so dachte ich mir, könnte der Farbverlauf die Optik der Seife vielleicht retten. 

Als ich die Seife dann geschnitten habe, war ich von dem Ergebnis nicht nur angetan ich war und bin absolut begeistert 

Mit einem solch ein hübschen Effekt hatte ich gar nicht gerechnet.

Ich bin also hoch erfreut, diese super-süße Seife präsentieren zu können.


mehr lesen 2 Kommentare

Black Harlekin Rice Flower

Oder:  Wie man ein Blitzbeton PÖ elegant in der Seife unterbringt

 

Als ich diese höchst vornehme Art der Gestaltung einer Schichtseife bei meiner Lieblingsbloggerin Fräulein Winter entdeckte, war es um mich geschehen. Das Harlekin Muster ließ mich einfach nicht mehr los. 

Also war mir klar: Das musst du probieren. Kein Problem, denn in meinem Rohstoff Schrank hatte sich eine beachtliche Blitzbeton PÖ Sammlung gebildet, die ich immer gekonnt ignoriert habe. Ein Fehler wie ich nun finde - aber seht selbst:

 

 

 


mehr lesen 0 Kommentare